Über uns

Die Aktivitäten und Kurse im Tipi finden unter dem großen Vereinsdach der Freilichtbühne Alfter e.V. statt. In dieser Vereinigung schaffen über 100 Mitwirkende aus Alfter und Umgebung jedes Jahr im Sommer ein großes FreilichtWanderTheater. Auf vier Naturbühnen in Wald und Wiesen wird jedes Jahr eine Geschichte lebendig. 2015 und 2016 spielen wir "Jim Knopf und die Wilde 13".

(mehr darüber unter www.freilichtbuehnealfter.de).

 

Mitten im Spielgelände der Theatergeschichten steht das Tipi. Einige von uns wirken das ganze Jahr über im und um das Tipi.

 

Menschen, die derzeit im Tipi aktiv sind:

 

 

 

 

 

 

Monika Timme-Hafner

 

Sie ist seit 1991 als freiberuflich Theaterschaffende in zahlreichen Theaterprojekten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen unterwegs - in Schulen, mit inklusiven Projekten, in Flüchtlingswohnheimen, im Gefängnis, in sozialen Einrichtungen. 2001 war sie bei den Begründern des FreilichtWanderTheaters dabei, und wirkt seitdem jährlich im Regie-Team mit.

Sie begleitet Menschen aller Generationen mit Kunsttherapie Schauspiel mit Sprechkunst in der therapeutischen Praxisgemeinschaft Sonnenuhr, und in der Franziskusschule. Außerdem ist sie Focusing-Begleiterin für Einzelsitzungen, und verbindet die innere Aufmerksamkeit und Präsenz des Focusings mit der Theaterarbeit.

Als Schauspielerin spielt sie im Theaterensemble Orplid.

 

                         mehr unter www.focusing-alfter.de

 

Udo Dorant

 

Er hat das Tipi gebaut, und pflegt Bäume und Wiesen und Tipi. In der Vorweihnachtszeit können Sie bei ihm rund ums Tipi Bio-Weihnachtsbäume kaufen.

Udo ist auch out-door-Experte. Er kennt die Wildpflanzen und ihre Verwendung, und die Möglichkeiten, ohne große Ausrüstung in der Natur zurecht zu kommen. Er hat schon viele Kurse für Kinder und Jugendliche geleitet.

Von seinem ersten Beruf her ist er Chemieingenieur.

Aktuell ist er selbständig im Bereich der Restauration tätig, Vorstandsmitglied der Freilichtbühne Alfter e.V., Platzwart der Spielgelände, Focusingbegleitung u.a.m.

 

 

Anika Brockmann
Jahrgang 1976, Studium Sprachgestaltung und Schauspiel an der Alanus Hochschule Alfter. 2004 Gründung des mobilen Figurentheaters Fionn. Seit 2006 freiberuflich mit dem Atelier Wortweise unterwegs. Mitglied des Sprechchorensembles Lautspuren. Zahlreiche freie Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.
Rezitationen und Schauspiel. Lebt, spielt und experimentiert in Bornheim.

www.atelier-wortweise.de

 

 

 

Udo Seehausen lebt in Alfter als freier Musiker, Musikpädagoge, Komponist und Dirigent. In Bonn und Umgebung leitet er mehrere Ensembles, in denen Menschen mit Behinderung zusammen musizieren. Alljährlich ist er als Musiker, Komponist und Arrangeur an den Produktionen der Freilichtbühne Alfter e.V. beteiligt. Unterrichtstätigkeiten an der Alanus Hochschule Alfter, sowie in der Lehrer- und Erzieherausbildung und als selbständiger Instrumentallehrer.

 

 

 

 

Wir danken Axel Neuhaus von "Lupe-Reisen" für die vielen schönen Fotos, die er im Sommer 2017 für uns geschossen hat. Sie werden in Kürze auf unserer Seite zu sehen sein.

Hier finden Sie uns

 

Freilichtbühne Alfter e.V.

Friedensweg/Ecke Buchholzweg

(keine Postadresse)
53347 Alfter

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

02222 929 91 22

 

oder schicken Sie uns eine e-Mail:

 

monikatimmehafner

[at]online.de

 

 

 

Postadresse:

Monika Timme-Hafner

Steinergasse 59

53347 Alfter

 

Finde uns auf Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Theater im Tipi | Kontakt| Impressum